Face Lifting - ganz ohne Skalpell 

Das Faden-Lifting ist die schonendste Methode und zählt zu den innovativsten Behandlungen der Gesichtsstraffung.

Ganz ohne Skalpell wirkt Ihre Gesicht innerhalb kürzester Zeit wieder jung, vital und frisch. 

Durch das Fadenlifting können wir:

hängende Wangen anheben und u.a. „Hamsterbäckchen“straffen

hängende Nasolabialfalte anheben und die Nasolabialfalte reduzieren

hängende Augenbrauen anheben

die Augenbrauenform optimieren

die Haut im Halsbereich straffen und das „Truthahn-Hälschen“ minimieren

Einfach, genial und effektiv: das Prinzip des Fadenliftings

Im Lauf des Älterwerdens verlagert sich der Schwerpunkt des Gesichtes von den oberen Gesichtspartien in den unteren Gesichtsbereich. Um die Bereiche wieder anzuheben setzen wir in unserem Hyaluroninstitut Manca & Holdt das vielfach bewährte Verfahren des Faden-Liftings mit auflösenden Biofäden ein.

Die Biofäden bestehen aus Polymilchsäure und sind mit feinsten Widerhaken bzw. mit kleinen Konussen ausgestattet. Mit feinen Mikronadeln werden die Biofäden unter die Haut gebracht. Die Biofäden verankern sich im Unterhautgewebe und wirken durch eine Kombination aus dem Lifting-Effekt und der Kollagensynthese.

Durch die Stimulation der Kollagensynthese entsteht im Unterhautgewebe ein „körpereigenes Zuggerüst“, was zu einem sofortigen Lifting-Effekt führt. Innerhalb von ca. 12 Monaten lösen sich die Biofäden auf und Ihr Gesicht wird durch die kollagenbildenden Eigenschaften über Wochen und Monate kontinuierlich weiter optimiert. Der Lifting-Effekt hält ungefähr zwei bis drei Jahre an. Danach nimmt die kollagenbildende Eigenschaft langsam wieder ab. Auch dann jedoch wird die Patientin, der Patient viel besser aussehen als vor der Behandlung. Auf den Ausgangsbefund geht das Ergebnis nie zurück.

In unserem Hyaluroninstitut Manca & Holdt haben wir eine Spezialtechnik des Fadenliftings erarbeitet, um Ihnen Ihr natürliches Aussehen zurück zu geben und Ihre Gesichtspartie in der gewünschten Position zu halten.

Ihr Gesicht erhält sein Volumen zurück, Augenbrauen wandern wieder nach oben, Mundwinkel “lächeln“ wieder.

Das Fadenlifting erfolgt unter örtlicher Betäubung und dauert ca. 30 Minuten. Der Eingriff ist nahezu schmerzfrei. Nach dem Fadenlifting sollten Sie sich 3 Tagen Auszeit gönnen.

Die Vorteile auf „einen Blick“:

sofort sichtbarer Lifting-Effekt

schmerzarmer Eingriff unter örtlicher Betäubung

normalerweise keine Narbenbildung, da nur winzige Nadeleinstiche notwendig sind

Biofäden sind von außen nicht sichtbar

nebenwirkungsarm im Vergleich zum traditionellen Facelifting

Zusatzeffekt durch die Bildung neuen Bindegewebes

Ich verwende „Silhouette Soft“-Fäden.

Viele Patienten wünschen sich gleichzeitig, das Gesicht mit Hyaluron aufzufüllen.